Forschung

Die Menschen in den Industrienationen leben heute etwa 30 Jahre länger, als dies noch vor 100 Jahren der Fall war. Diese gewonnenen Jahre gilt es aktiv und sinnvoll zu gestalten.

Ursula M. Staudinger erforscht die Veränderbarkeit – oder Plastizität – des Alternsprozesses und zeigt die möglichen Potentiale des Alterns auf, die es zu erschließen gilt. Ihre wissenschaftlichen Untersuchungen belegen: Geistige Leistungsfähigkeit im Alter lässt sich steigern und positive Persönlichkeitsentwicklung ist bis ins Alter möglich.

Altern im Arbeitskontext
Positive Plastizität
Widerstandsfähigkeit im Alter
Positive Persönlichkeitsentwicklung
Die Untersuchung der Weisheit
Staudinger_Ursula_research

„Menschen leben heute etwa 30 Jahre länger, als dies noch vor 100 Jahren der Fall war. Wir sind gesünder, fitter und haben einen hören Lebensstandard.“